October 17, 2021

Sonnenenergie Nutzen – Sonnenenergie Beispiele

Sonnenenergie Nutzen – Sonnenenergie Beispiele Blog



Ein Erfinder aus Ravensburg baut smarte Hühnerställe. So soll die Haltung der Tiere zum Spaß und nicht zum Stress werden. Dank seiner Steuerung und zahlreicher Module haben die Tiere genug Futter, Wasser, die optimale Temperatur und das richtige Licht. Der Tüftler baut aber nicht nur neue Ställe, denn jeder kann seinen Hühnerstall einfach mit smarter Technik nachrüsten.

Ansprechpartner und weitere Infos: https://www.mdr.de/einfach-genial/wurmbox-kompost-notfallspiegel-ko-tropfen-test-smarter-huehnerstall-100.html

source

Bir önceki yazımız olan Flüssiggasheizung: Förderung mit bis zu 40 % başlıklı makalemizi de okumanızı öneririz.

50 thoughts on “Der smarte Hühnerstall | Einfach genial | MDR

  1. Also ganz ehrlich Mann kann es auch übertreiben das soll doch ein Hobby sein wie schon gesagt Zeitschaltuhr für Licht ok aber alles andere möchte mann doch selbst machen möchte doch morgens selbst sehen wenn ich die klappe auf mache wie die Tierchen sich freuen das se raus kommen und natürlich auch sehen ob es allen gut geht das nimmt dir keine Technik ab wer so einen Stall baut ist einfach nur Foul sorry aber meine Meinung

  2. Sorry aber dann halte ich mir keine Hühner … die brauchen auch menschliche Zuwendung

    Dann sich in den Garten künstliche Figuren stellen die machen keine Arbeit!!!

  3. ich geh lieber zwei bis drei mal am Tag zu den Hühnern und neben dem Aufmachen oder Schließen der Klappe gleich schauen wie es meinen Hühnern geht, ob sie alle da sind, ob sie munter und fidel sind, ob eine zu glucken beginnt. Und auch ein kleines Schwätzchen mit Ihnen halten.

  4. So ein Blödsinn. Gibts dich alles schon seit Ewigkeiten manuell.

    Fürs Wasser gibts son Trog der sich selber auffüllt, wie beim Klo. Solche Hamsterdinger gehen auch.
    Den Trog gibts auch fürs Futter. Iben reingekippt und wenn sie essen fällt es nach. Kann man auch ein Rohr mit 180° Endung nehmen.

    Und die Tür macht man selber zu um zu sehen ob alles ok ist…

  5. Eine gute Idee für Selbstversorger, die auch noch anderes zu tun haben als sich den ganzen Tag um den Hof zu kümmern. Und der Nutzer weiß was in den Eiern drin ist … wie schon mal gesagt … einige Büsche oder so würde den Hühnern bestimmt auch gefallen 😉

  6. …und dann noch Büsche etc. für einen geschützten ( grünen) Auslauf….Hühnern ist es ohne Unterschlupfmöglichkeit wenig wohl: Sie fühlen sich wie auf dem Präsentierteller.

  7. Hähhh ? Versteh ich nicht. Ist doch alles kalter Kaffee und gibts schon ewig. Das braucht doch keine neue Erfinder und ist auch nicht HyperCyper neu. Sicher das euer Redakteur nicht med. Hilfe benötigt?

  8. wir hatten immer hühner. das projekt ist nicht schlecht aber die verkabelung sollte besser geschützt werden. hühner können manchmal recht rabiat sein 😀

  9. Solange das Ding nicht automatisch ausmisten kann und alles dann im Kompost und den Beeten verteilt, kann es mich nicht überzeugen. Das macht doch alles keine Arbeit. 😀
    Und automatisches Licht und Türöffner kosten so 20 Euro… 😀

  10. Irgendwie unnötig, man kann einfach ne Zeitschaltuhr für das Licht und eine Automatische Hühnerklappe kaufen, ist billiger. Jeden Tag Futter ud frisches Wasser hinstellen ist auch nicht schwer und lockt keine Ratten in den Stall oder lässt irgendwelche Algen in dem Kanister bilden. Die rote Vogelmilben-Bekämpfung muss man trotzdem noch machen. Pro-Tipp an alle faulen Hühnerhalter: Deep-Litter Methode. Alle 6 Monate ausmisten und neue Hackschnitzel rein machen reicht völlig.

  11. Hi Hi, der Sohnemann nimmt die Mama beim Wort und bastelt einen vollautomatischen Hühnerstall…
    Es wird vielleicht eine neue Erfindung nötig: Unser Stromnetz ist nicht mehr wirklich stabil (am 08.01.2021 schrammten wir an einem europaweiten Blackout vorbei – googlen!) Was dann?
    Viel Spaß beim Erfinden!

  12. Besser man schafft sich keine Tiere an wenn man keine Lust und Zeit hat sich damit zu beschäftigen…meinen geht's gut. Ne Automatik Klappe ist trotzdem dran, damit ich mal ausschlafen kann…

  13. mannomann… was ich da jetzt erwartet habe! dachte wunder was, wenns einfach genial sein soll…. automatische stallreinigung, fütterung und wässerung.

    automatische pförtner gibt es schon sehr lang, licht über zeitschaltuhr gesteuert auch schon ewig. nippeltränken gibts schon ewig, beheizbare tränken auch.

    das "neue" ist lediglich die fühlergesteuerte heizung zwischen 1 und 3 grad, sowie ein sensor für den füllstand des futters… aber wie schon jemand schrieb, wenn das wasser und futter leer ist, sieht jeder depp auch so, denn man schaut ja dann eh zum stall saubermachen (sollte täglich geschehen) zu den hühnern, und abends schaut man eh noch mal zu ihnen, ob auch alle drin sind (gibt immer wieder so schlauberger, die sich extra zeit lassen mit dem reingehen) und ob sie gesund sind…

    alles in allem viel aufhebens um fast nix… schwachsinn.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Copyright © All rights reserved. | Newsphere by AF themes.