October 17, 2021

Sonnenenergie Nutzen – Sonnenenergie Beispiele

Sonnenenergie Nutzen – Sonnenenergie Beispiele Blog

Teslas Solardach bald in Deutschland – Mit Elon Musks Solarziegel unabhängig von Stromanbietern?

2 min read



Tesla-CEO Elon Musk bezeichnet seine Solarziegel als ZITAT “Gelddrucker auf dem Dach”. Bereits vor drei Jahren hatte der Elektroautohersteller die ersten E-Ziegel in den USA an den Start gebracht. Teslas Solardächer sollen jetzt aber bald auch in Deutschland verfügbar sein. Macht uns das Solardach tatsächlich unabhängig von den Stromanbietern?!

Telegram: https://t.me/clixoomnature

Unterstütze uns auf Patreon: https://www.patreon.com/clixoomnature

Quellen:
https://www.tesla.com/de_DE/solarroof
https://www.computerbild.de/artikel/cb-News-Connected-Car-Tesla-SolarCity-Solardach-15821037.html
https://futurezone.at/produkte/tesla-will-solardach-in-kuerze-weltweit-anbieten/400756989
https://www.netzwelt.de/news/173073-neues-solardach-tesla-solarglass-kostet-30000-euro-haelt-30-jahre.html
https://teslamag.de/news/tesla-solardach-in-europa-ceo-musk-will-bald-zeitplan-fuer-einfuehrung-vorstellen-26903
https://futurezone.at/produkte/neustart-von-tesla-solar-wie-ein-gelddrucker-am-dach/400581575

Skript: Christine Kirchhoff
Schnitt: Julian Zahn
Musik: h.anna_m.ontana

Clixoom nature: Das sind Videos rund um Natur und Umwelt.

Wir verwenden sogenannte “Affiliate-Links”. Wenn ihr über diese Links ein Produkt kauft, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei natürlich keine Mehrkosten!

Produktion: United Creators PMB GmbH, Sanderstrasse 29-30, 12047 Berlin

Impressum: http://unitedcreators.net/impressum

Unser Equipment:
http://amzn.to/2yZZH1r Panasonic LUMIX G DMC-GX8EG-K
http://amzn.to/2iIMT9C Panasonic Lumix G X Vario Standardzoom 12-35mm F2,8
http://amzn.to/2z2oVMn Panasonic H-X015E LEICA DG SUMMILUX 15 mm F1.7
http://amzn.to/2zOe1r2 Samyang 7.5mm F3.5 UMC Fisheye

Lizenzen:
CC BY 1.0: https://creativecommons.org/licenses/by/1.0/
CC BY 2.0: https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/
CC BY 2.5: https://creativecommons.org/licenses/by/2.5/
CC BY 3.0: https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/
CC BY 4.0: https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/
CC BY-SA 1.0: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/1.0/
CC BY-SA 2.0: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/
CC BY-SA 2.5: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5/
CC BY-SA 3.0: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/
CC BY-SA 4.0: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/

source

Bir önceki yazımız olan Heizung im Mehrfamilienhaus: Tipps | heizung.de başlıklı makalemizi de okumanızı öneririz.

50 thoughts on “Teslas Solardach bald in Deutschland – Mit Elon Musks Solarziegel unabhängig von Stromanbietern?

  1. Sehr gute Technik. Muss man dann nur für sich entscheiden, ob man Strom erzeugen will, oder lieber Wärme nutzt. Wird im Verbund mit Wind und BHKW definitiv ein effizientes Energienetz bilden.

  2. So wie man in deutschland dür radio und fernsehen zahlen muss auch wenn man keins hat wird man auch für strom zahlen müssen selbst wenn man keinen braucht .

  3. Das einzig Wichtige ist daran zu forschen wie man Energie speichern kann. Ihr könnt die ganze Welt mit Solarplatten zupflastern aber dadurch habt ihr in der nacht noch immer keinen Strom.
    Diese Erfindung ist nur optional zu herkömmlichen Solarplatten.
    Es gibt genug Wege Energie zu gewinnen. Konzentriert euch auf die Speicherung.

  4. Der Mensch soll vom Auto (eigenständige Mobilität) über den Internetanschluss und allen verbundenen Geräten, bis zum Strom und nicht zu vergessen mit der neuen Währung die auf Punkten o.ä. basiert, komplett steuerbar, und kontrollierbar sein. Alle "Neuerungen" zielen schon darauf hin. Aber der moderne Mensch klatscht in die Hände und freut sich dabei.

  5. Aus "konkurriere nicht mit Amazon" was natürlich stimmt, wird konkurriere nicht mit "Elon"… der typ macht alles richtig, Space X, Starlink, Tesla … 2020 wird sein Jahrzehnt (obwohl er natürlich schon seit 2 jahrzehnten erfolgreich ist)

  6. Etwas oberflächlich dargestellt … außer es ist Werbung. „Selbstversorger“ stimmt nur zum Teil!
    Realistisch betrachtet bleibt die Ausbeute nunmal abhängig von Dachausrichtung, -neigung und Ort. Zudem wird der erzeugte Strom mindestens von November bis Februar nicht für die Selbstversorgung reichen. Und der Speicher ist auch nicht groß genug, um den ganzen Überschuss aus dem Sommer für den Winter aufzuheben.
    Also: Sehr schöne Lösung, aber dennoch nicht DIE Lösung.

  7. Als gelernter dachdecker find ich das seher interesant und wenn das ausgereift sollte das standart für jeden werden. Solange man es sich leisten kann x)

  8. Check ✅ Kaufentscheidung ist kurz nach Bekanntgabe von Tesla schon gefallen. Endlich in Deutschland verfügbar. Aktuell ist Elektro Auto fahren schon mega günstig, aber mit dem Tesla roof und eigener Energie inklusive Speicher unschlagbar. Amortisiert sich relativ schnell sowas.

  9. Ich Frage mich was die großen Stromanbieter dazu sagen. Wo sie sogar bei den kleinen Balkonanlagen den Nutzern nur Steine in den Weg legen mit lauter unhaltbaren Begründungen.

  10. Sowas habe ich vor einigen Jahren schon mal auf einer Baumesse gesehen und der Typ war definitiv nicht Elon Musk. Allerdings war sein Preis ca. 3x teurer als ein normales Dach.

  11. Nichts neues ….. gab es bereits in den 90ern. Hat sich aber nicht durchsetzen können da nicht wirtschaftlich. Musk hatte einfache die dt.e Firma bzw. Patente gekauft und macht jetzt daraus 'seins'.
    Einfach nur die nächste Blendgranate eines Blenders.

  12. Bin gespannt wieviel das Dach wirklich kosten wird. Ich baue schon heute ein Solardach anstatt des Ziegel. Sehr robust und kostenmäßig im Rahmen. Es gibt schon Systeme am Markt die mit Tesla da mithalten können. Für mich selber wäre Tesla ein no go, da zu viele Steckverbindungen. Die Schindeln müssen so groß wie möglich sein um so wenig Verbindungen wie möglich zu haben. Die Stecker sind die größte Schwachstelle, was über Jahre Probleme machen kann. Für das System was ich mich entschieden habe sieht so aus: https://www.eternit.at/produkte/dach/photovoltaik/

    Gibt auch Indach Systeme welche mit Standardmodulen verwendet werden können. Zb. ClickPlain von Click Con https://www.clickcon.eu/

  13. Sorry, aber diese Werbung sollte als Werbung gekennzeichnet sein… Du gehst aus meiner Sicht zu unkritisch über die vielen Beschwerden der ersten Kunden in USA wegen Undichtigkeiten, fehlender Lösungen für Dachdetails wie Gauben, Sanitärlûfter, Kamine, Wohndachfenster etc. hinweg. Darüber hinaus vermittelt dein Film den Eindruck es gäbe in Amerika einen Run auf die Solarglasdachsteine der Firma Tesla. Bitte dann veröffentliche doch einmal Zahlen, Daten und Fakten

  14. Leider keine Erläuterung, wie das funktionieren soll.
    1. Wie defekte Schindeln finden?
    2. Verschaltung mir völlig unklar, ohne Optimizer Verschattung wie zu handeln?
    3. Wie sehen die Anschlüsse aus?
    4. Wie werden die Schindeln befestigt?
    5. Mit welchen Spannungen und Strömen hat man es zu tun?
    Wer hat links zu diesen Themen ?

  15. do klopfen die stromanbieter bei der regierung und jammern rum, da sie keine gewinne machen. da frage ich mich, welches recht haben die auf einen gewinn? anstatt sich auf die veränderungen einzustellen und dementsprechend zu halten, z.b. selbst sowas zu entwickeln, wollen sie lieber weiterhin nichts tun und nach dem alten system dick kohle machen

  16. Oh, oh. Schlecht recherchiert. Es haben keine Tesla Solarziegel gebrannt, sondern alte Tesla (bzw. SolarCity) Solarpaneele. Und die auch nicht mal selber, sondern minderwertige Kabel. Bitte nicht solche Gerüchte in die Welt setzen…

  17. Das wird es in Deutschland niemals geben,man stelle sich vor,jeder tankt sein E Fahrzeug mit seinem eigenen Strom!Horrorvision für jeden Finanzminister!Oder jede selbsterzeugte Kilowattstunde wird so hoch besteuert,daß sich das niemand mehr leisten kann.
    Außerdem haben wir einen 52GW Deckel.Die installierte Leistung ist bald erreicht und dann sind neue Photovoltaikanlagen ion Deutschland verboten.Darüber berichtet keiner.Ich möchte wetten,nicht einer von den Schulschwänzern nutzt seinen selbsterzeugten Strom.

  18. 25 Jahre Garantie wird auch von LG bei Monokristalinen 380 W Modulen gegeben . Bin gespannt wie hoch die Ausbeute von den Tesla Ziegeln tatsächlich ist. Denn mit 30 tausend Euro kann man sich locker eine andere Anlage aufs Dach schrauben die mehr als 10kwh macht. Und die Tesla Powerwall ist auch nicht das Maß der Dinge. Da bietet es sich an den Tesla selbst als Stromspeicher zu benutzen.

  19. Wieso geht ihr davon aus, dass nur Käuferinnen daran interessiert sind. Ich denke, dass dies nicht nur ein Produkt für die Frau zuhause sein sollte. Ich meine wir Leben im 21 Jahrhundert. Es ist ein Produkt für die männlichen sowie die weiblichen Käufer.

  20. Noch ein Reichswindkraftwerk in BRD mit Wasserenergiespeicher, Restaurant usw. ?
    Kraft oben erst mit Stangen übertragen ?
    https://www.berliner-zeitung.de/mensch-metropole/heil-windkraft-li.165185

    Forscher ?
    https://www.tagesspiegel.de/wissen/rechenspiel-mit-elektroautos-forscher-kritisieren-berechnung-zu-hoeheren-emissionen-aus-der-e-mobilitaet/27312102.html
    Absolut null Reduktion von CO2l durch mehr Elektromobilität ohne grünen Stromüberschuß wie Norwegen noch 2013 117.5% von Wasserkraft.

    Wen sie von Strommix grünen Strom nutzen fehlt er anderswo und wen bis 2017 nur 4% Energie 20% vom Strom von Solar & Windkraft reicht Ausbau auch nicht für Atomkraft & Kohlekraftabschaltung real werden dann Gasturbinen nicht bloß teure GuD ausgebaut und hochgefahren mit viel CO2 statt direkt 700+ bar CNG doppelt dicht selbe Tankgröße gefahren von 36 Europa LNG Terminals 0.3€/kg in Zukunft Sabatier CNG zero carbon aus Elektrolyse H2 + Luft CO2 vorerst auch Fackelgas oder BioCNG

    Steht auch schon anderswo nicht nur von mir wobei ich mir Video nicht mal ansah und wohl nur wenige Kommentare lesen und wen gelesen glauben Reduktion auch nicht mehr ohne Sachargumente dagegen wir Reduktion durch Mehrverbrauch gehen soll ohne Überschuß zuvor wie 2013 in Norwegen mit 117.5%. Die Leute sagen das halt auch nicht immer überall wieder das sie nicht glauben sagen wen sie es nur wiederholen und sowieso als nichts mehr daran ändern können aber offene Briefe an EU usw..CO2 Anstieg sowieso ungefährlich mit nur ca. +2ppm/Jahr und kein Land reduzierte Ol, Gas & Kohle Produktionen wobei Photosynthese Anstieg begrenzt
    Australien usw. erhöht Kohle aber grün durch einige Solarpanel dazu so auch in Norwegen bei öl & Gas usw usw. usw. in BRD wieder mehr Gas für genug Strom importiert bereits Nr. 1 Gas Importer und Braunkohle Nr. 6 bei Öl & Steinkohleimport
    und mit Atomkraftabschaltung mehr CO2.
    In China ist Strom einfach auch billig zum fahren aber meistens von Kohle daher
    werden Subventionen dort stufenweise gestrichen. China ist mit ca. 50% aber Ausgang Kohle droht der weltgrößte Kohleproduzent dazu größter Importeur.
    Korea, Japan, Hongkong usw. müssen alle importieren BRD auch bei Steinkohle und Nr. 1 Export Australien Nr. 2 Indonesien aber auch nur mit ca. 35 Jahre Reserve wie China erster Abfall nach Top 2013 damit in Welt 2018 nach Investition wieder erreicht
    Indien erhöht auch Produktion und Import.
    Erdgas und LNG gigantisch überall erhöht
    auch von Russland & Gazprom LNG direkt aus Yamal und Vladiwostock bei 36 LNG Terminals in Europa. Israel LNG an Frankreich indirekt in BRD über Holland Rotterdam LNG die viel mehr exportieren als produzieren minus Eigenverbrauch.
    Größter LNG Produzent immer noch Katar mit Iran mehr Reserve als Russland ca. 75 Jahre Reserve heutige Produktion reicht vorerst für weitere Erhöhungen bei Gas zur Substitution von Erdöl & Kohle in der Wett

    Lithiumpreise Anfang 2021 gut verdoppelt fallen Preise als nicht bei E-Auto Mobilitàt.
    https://tradingeconomics.com/commodity/lithium

    https://www.n-tv.de/wirtschaft/Kurzschluss-im-gruenen-Autostecker-article22118719.html

    FLNG Prelude größtes Schiff der Welt
    https://youtu.be/589y6b6aYk8

  21. Kombination aus hohem Stahlturm mit schwerem Wassertank als Energiespeicher und Restaurant, Antennen, Aussichtsplätze, Free Fall, Drahtseilrutsche, Bunge Jumo usw. oben mit Kardanwellen Windkraft darüber drehend dazu sinnvoll wie damals
    https://www.berliner-zeitung.de/mensch-metropole/heil-windkraft-li.165185

    Approx. 10TW is enough for world energy needs so approx. 10 000 RBN (B-11 & N-15) Th pebble heaps HTR with 1 GWth almost 1GWe through CO2 turbines with centrifugal compressor return cooling so th. isolable. HTR does not need active emergency cooling and electricity and has a self-braking effect in the event of overheating due to the capture of neutrons.
    RBN balls are hot, harder than diamond, non-flammable and insoluble with a 30-year ball life, always re-incubating and compact with tungsten reflector, about 5m ball pile with about 1 million 5 cm balls per 1kW after stopping <100W, cubic boron nitride can no longer melt 10kW furnace required for this Melting point 2973 ° C when hot heat also radiant but stable like steel with 15% tungsten with incandescent to normal not concrete with admixture like in glass production melting between tight steel outside and tungsten steel double wall (approx. 1.6m total thickness all around) inside with lithium-7 cooled to separate turbine while tritium etc. binding in 1s with spring stopped at bunker blaster breakthrough balls still tightly holding like otherwise only wafer-thin SiC in QuadTriso.
    Simply bake ThO2 powder in BN without QuadTriso for final storage in stainless steel containers about 30m deep in the desert or in Gorleben less concentrated than in Castor glass canisters with stainless steel cylinders inside and even permanently sealed even when wet
    Trimmed with ball mix new and old braking and enough boron and nitrogen less beryllium in world.
    Stop sand and control rods deleted
    only inside also with bunker blaster breakthrough through tungsten tubes with holes between spherical heaps also helium chimneys for better and more even cooling and resonance gamma.
    Can also be stopped with neutron absorber balls made of HfC or RBN with Keiviite (Yb) etc. via ball passage.

    Energy through nuclear fusion: forever a dream?
    https://taz.de/Energie-durch-Kernfusion/!5707537/

    Ca. 10TW reicht für Weltenergiebedarf also ca. 10 000 RBN (B-11&N-15) Th Kugelhaufen HTR mit 1 GWth fast 1GWe durch CO2 Turbinen mit Fliehkraft Kompressor Rücklaufkühlung so th. isolierbar. HTR braucht keine aktive Notfallkühlung und Strom und hat Selbstbremseffekt bei Überhitze durch Th Einfang von Neutronen.
    RBN Kugeln sind heiß härter als Diamant unbrennbar und unlöslich mit Th ca 30 Jahre Kugellaufzeit immer U-233 nachbrütend und kompakt mit Wolframreflektor innen ca 5m Kugel Haufen mit ca .1 Million 5 cm Kugeln je 1kW nach Stopp < 100W kann kubischen Bornitrid nicht mehr schmelzen dafür 10kW Ofen nötig Schmelzpunkt 2973°C wen heiß Hitze auch strahlend aber stabil wie Stahl mit 15% Wolfram bei Weißglut bis normal nicht Beton mit Beimischung wie bei Glasherstellung schmelzend zwischen dicht Stahl aussen und Wolfram Stahl Doppelwand (ca. 1.6m Gesamtdicke.rundum) innen mit Lithium-7 gekühlt zu getrennter Turbine dabei Tritium usw. bindend in 1s mit Feder runter gestoppt bei Bunker Blaster Durchbruch Kugeln weiterhin dicht haltend wie sonst nur hauchdünn SiC in QuadTriso.
    ThO2 Pulver einfach in BN einbacken ohne QuadTriso zur Endlagerung in Edelstahlcontainer ca 30m tief in Wüste oder in Gorleben weniger stark konzentriert als in Castor Glaskokillen mit Edelstahlzylindern innen und selbst dauerhaft einschließend dicht auch wen feucht
    Getrimmt mit Kugelmix neu und alt bremsend und genug Bor und Stickstoff weniger Beryllium in Welt.
    Stoppsand und Drehregelkontollstäbe gestrichen
    nur innen auch bei Bunkerblasterdurchbruch unten durch Wolframröhren mit Löchern zwischen Kugel- Haufen auch Helium-Kamine für bessere und gleichmäßigere Kúhlung und Resonanzgamma.
    Stoppbar auch mit Neutronenabsorber-Kugeln aus HfC oder RBN mit Keiviite(Yb) usw. über Kugeldurchlauf.

    Energie durch Kernfusion:Für immer ein Traum?
    https://taz.de/Energie-durch-Kernfusion/!5707537/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Copyright © All rights reserved. | Newsphere by AF themes.